Unterstütze uns!

Als junge Lebensgemeinschaft und Genossenschaft sind wir auf Unterstützung angewiesen, um unsere Vision zu verwirklichen und diesen wundervollen Ort zu erhalten und zu beleben. Du hast die Chance, auf die von dir gewünschte Art zu einem sozialen, ökologischen und zukunftsweisenden Projekt beizutragen – bei Menschen, die du kennst oder kennenlernen kannst.

Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten, die wir dir im Folgenden aufzeigen.

Wir sind unglaublich dankbar über jeden Menschen, der uns ein Stück unseres Weges begleitet und dieses Projekt weiter wachsen lässt.

GELD SPENDEN

Die direkteste Art und Weise, uns finanziell zu unterstützen ist, uns Geld zu schenken.

Paypal

Überweisung

Empfänger: Burg Disternich eG
IBAN: DE62 4306 0967 4122 7164 00
BIC: GENODEM1GLS
Kreditinstitut: GLS Bank

GENOSSENSCHAFTSANTEILE

Um die Burg Disternich zu erwerben, haben wir im Jahr 2017 eine Genossenschaft gegründet. Eine wunderbare Möglichkeit uns zu unterstützen ist, Genossenschaftsanteile zu erwerben und somit investierendes Genossenschaftsmitglied zu werden. Ein Genossenschaftsanteil beträgt dabei 1.000€. Das Gute ist: Du kannst dein Geld zurückbekommen, wenn du es irgendwann wieder brauchst.

Für Fragen hierzu stehen wir natürlich jederzeit zur Verfügung.

DIREKTKREDITE

Eine weitere Option zu investieren, ist ein Direktkredit in Form eines Nachrangdarlehens mit fester Laufzeit von mindestens zwei Jahren. Hierzu wird ein Vertrag abgeschlossen, der sich für dich stimmig anfühlt damit für uns alle transparent ist, wann und wie du dein Geld zurück erhältst. Bei größeren Summen empfehlen wir eine Aufteilung auf zwei oder mehr Laufzeiten (z.B. eine Hälfte zu 5 Jahren, die andere zu 8 Jahren), damit eine Refinanzierung für uns einfacher wird.

Direktkredite sind Nachrangdarlehen. Die Klausel besagt zum einen, dass kein Geld an die Direktkreditgeber:innen zurückgezahlt werden muss, falls damit die Zahlungsfähigkeit der Kreditnehmerin (Burg Disternich eG) gefährdet ist. Außerdem werden im Falle einer Insolvenz erst potenzielle Forderungen aller anderen nicht nachrangigen Gläubiger:innen (wie z.B. Banken mit grundbuchrelevanten Krediten) bedient und erst dann die Direktkreditgeber:innen.

Wir sind aus rechtlichen Gründen verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass innerhalb eines Geschäftsjahres der Abschluss von Nachrangdarlehen im Rahmen der Bagatellgrenze auf eine Gesamthöhe von insgesamt maximal 100.000 Euro pro Darlehensprodukt begrenzt ist. Es besteht daher keine Prospektpflicht nach dem Vermögensanlagengesetz.

SICHERHEIT

Unsere Finanzen stehen auf einer soliden Grundlage. Die Genossenschaft trägt ihre laufenden Kosten bereits allein durch die Miete von Bewohner:innen und Gästen. Langfristig erwarten wir auch Einnahmen aus Veranstaltungen auf unserem Gelände sowie anderen Projekten wie z.B. der solidarischen Landwirtschaft. Darüber hinaus wird die Buchhaltung der Genossenschaft regelmäßig durch den Genossenschaftsverband geprüft.

Weitere Sicherheit bietet der Wert der Liegenschaft, den wir durch Restaurierung und Sanierung steigern und durch umfangreiche Versicherungen schützen. Der Wert der Gebäude inkl. Grundstück betrug schon vor 4 Jahren 1.450.000 Euro und wurde seitdem schon erheblich aufgewertet u.a. durch die Kernsanierung der Vorburg und die Erneuerung der Wasserleitungen in der Burg.

ZEIT SPENDEN

Da wir das Glück haben, ein wundervolles, großes Grundstück behüten zu dürfen, freuen wir uns auch jederzeit über Menschen, die uns mit Tatkraft und Enthusiasmus vor Ort unterstützen. Einmal im Monat veranstalten wir Aktionstage, an denen in netter Gesellschaft gebaut, gebuddelt und gewerkelt wird. Es sind besonders schöne Tage, an denen liebe Menschen zusammenkommen und im Schaffensprozess mit uns gemeinsam den Ort bereichern – gute Stimmung und ein leckeres Mittagessen inklusive!

Die nächsten Termine für Aktionstage findest du unter Veranstaltungen.

Wir sind auch Mitglied bei WWOOFING Deutschland. Wenn du uns als Wwoofer:in unterstützen möchtest, ist das ab einem Aufenthalt von 2 Wochen möglich. Melde Dich gerne bei uns!

Oder möchtest du dich mit einer der folgenden Fähigkeiten bei uns einbringen?

  • Baumpflege
  • Gewässerpflege/See-Renaturierung
  • Permakultur
  • Landschaftsplanung
  • Handwerk (Schreinerei, Tischlerei, Dachdeckerei)

SACHEN SPENDEN

Immer wieder haben wir Bedarf an speziellen Dingen. Vielleicht besitzt du 3 Schubkarren zu viel oder möchtest deine Ersatz-Gartenmöbel-Garnitur nicht einfach so auf den Müll werfen? Folgende Liste zeigt dir, was wir aktuell gut gebrauchen können:

  • Schubkarren
  • Gartenmöbel
  • Gartengeräte (besonders Spaten)
  • Anglerhosen
  • Beerensträucher
  • Blumenzwiebeln
  • Häckselmaterial
  • Baumfäller
  • Traktorschaufel
  • Kutsche

Danke für deine Unterstützung und dein Vertrauen in uns und unser Projekt Burg Disternich!