Lebensgemeinschaft

Burg Disternich

zukunftsorientiert handeln | gemeinschaftlich leben | soziokratisch entscheiden
regional wirken | ökologisch agieren | innerlich wachsen | miteinander strahlen

Was steht an

Kennenlerntag

Unser nächster Kennenlerntag findet am 29. Juni von 10:00-17:00 Uhr statt. Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich unter:
kontakt@burg-disternich.de
Siehe Veranstaltungen für weitere Termine.

Aktionstag

Nächster Aktionstag findet am 24. August statt, siehe Veranstaltungen für weitere Infos und weitere Termine.

Dorftrödel Disternich am 5. Mai 2024

Wir haben bei dem diesjährigen Dorf- und Garagentrödel in Disternich mitgemacht.
Bei strahlendem Sonnenschein konnten nicht nur Stände mit verlorenen Schätzen und Kuriositäten durchstöbert werden, sondern feinste Pizza aus unserem Lehmofen und leckerer veganer Kuchen luden zum gemütlichen Beisammensein und Sommerluft schnuppern auf der Terrasse ein.
Die Spendeneinnahmen werden in den Bau einer Überdachung für den Lehmofen fließen, auf dass er noch lange erhalten bleibt und viele, viele Feste vom Duft frisch gebackener Pizza begleitet werden.
Vielen Danke an alle, die uns besucht haben!

Letztes Event: Kulturfest auf Burg Disternich am 19. August 2023 - ein Event des BurgOase e.V.

Das inzwischen dritte Kulturfest auf Burg Disternich am Samstag, den 19. August, war ein voller Erfolg! Es bleibt uns vor allem von Herzen DANKE zu sagen an die 86 Artists, an die 42 Helfis, an die knapp 800 Gäste und an die 23 Burgis, dass wir dieses Freudenfest so friedlich, fröhlich, bunt, vergnüglich, reichhaltig und lustvoll gemeinsam gestaltet haben.

Mit dabei waren: Robert Landfermann mit der Köln NY Connection, Liv Alma, Fritzi Noirhomme, Annie Bloch, Melchi Vepouyoum & Band, Toi et Moi & Band, Marion & Sobo Band, Mente Sabia Crú, Duo Fuhrmann/Tang, Ensemble Entrance, Monochord Consort Coeln, Artbewegt e.V., Fernanda, Herbert Lack, Somonus, Minha Galera, Nebeltrinker, Hannahrchie, Fatzke Steiner & Der Nix, René Albert, Emma, Men Duri Art, LEB.EN Tanzen, Yvonne Rübener, Niegl Bros. und die Klimagaleere von Peter Ratz

Wer wir sind

Hallo,

wir sind die Lebensgemeinschaft „Burg Disternich“.
Dieser lebendige, sich ständig entwickelnde Ort bietet auf ca. 10 ha gerade rund 25 großen und kleinen Bewohner:innen unterschiedlichen Alters ein Zuhause.
Inmitten der Zülpicher Börde, umgeben von traditioneller Agrarlandschaft, ist dieser Ort mit Bach, See, Weiden und kleinen Waldstücken eine Oase und Heimat vielfältiger Flora und Fauna, z.B. für Wildbienen, Eisvögel, Graureiher, Nutria, Ringelnattern…
Zusätzlich leben auf dem Gelände als Haustiere Schafe, Pferde, Ziegen, Schweine, Esel, Enten, Katzen, Hunde, Bienen.

Hier finden vielfältige Projekte einen Ort der Verwirklichung, unter anderem die Pflege und Kultivierung der Natur, die ökologische Gebäudesanierung und das Erschließen neuer Lebensräume auf dem Gelände, als auch individuelle Projekte wie ein Seminarzentrum, eine KiTa, ein Tonstudio, eine Künstlerwerkstatt, eine Kultur- und Begegnungsstätte, ein Architekturbüro, ein Naturspielplatz, ein Streichelzoo und vieles mehr.

Im Jahr 2020...

Wir sind kein Ort für Sexismus, Rassismus sowie jegliche andere Form der Diskriminierung. Wir setzen uns für ein solidarisches, nachhaltiges und respektvolles Miteinander ein.