Burg Disternich

Leider hat unser Kontaktformular vom 16. November 2021 bis zum 4. April 2022 nicht funktioniert. Falls Du uns in diesem Zeitraum eine Nachricht über das Kontaktformular hast zukommen lassen, ist diese leider unwiderruflich verloren gegangen. Das Kontaktformular wurde daher entfernt.
Wir bitten um Verzeihung für diese Unannehmlichkeit, schreibt uns gerne erneut per Mail an kontakt (at) burg-disternich.de

Spätsommerliches Kulturfest Burg Disternich 25.9.21

Am 25.9. haben wir unser erstes spätsommerliches Kulturfest mit live Musik, Tanz und Theater veranstaltet. An diesem bunten Festivaltag gab es auch für Kinder ein Programm mit vielen Tieren, Musikgarten und Puppentheater. Wir haben aus dem eigenen Garten leckere Speisen zubereitet, außerdem gab es Kaffee und Schnaps aus dem Kuchenstall.

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle die dabei waren, insbesondere den Künstlern und Künstlerinnen die den Tag zu einem zauberhaften Erlebnis gemacht haben: „Hello Piedpiper“, Nathan Bontrager, Maren Lueg, Fernanda, Abdel Kanoune and Band, Theater SternKundt, Improtheater Friebe, Robert Lantfermann mit Nils Klein, Nils Tegen, Lucas Leidinger und Ralph Beerkircher, Yopi, Toi et Moi, Max Blaß.

Und schließlich auch großen Dank an Marc für die mitgebrachte Außensauna.

Nachhaltig leben in Gemeinschaft

Hallo,

wir sind die Lebensgemeinschaft „Burg Disternich“.
Dieser lebendige, sich ständig entwickelnde Ort bietet auf ca. 10 ha gerade rund 25 großen und kleinen Bewohner:innen unterschiedlichen Alters ein Zuhause.
Inmitten der Zülpicher Börde, umgeben von traditioneller Agrarlandschaft, ist dieser Ort mit Bach, See, Weiden und kleinen Waldstücken eine Oase und Heimat vielfältiger Flora und Fauna, z.B. für Wildbienen, Eisvögel, Graureiher, Nutria, Ringelnattern…
Zusätzlich leben auf dem Gelände als Haustiere Schafe, Pferde, Ziegen, Schweine, Esel, Enten, Katzen, Hunde, Bienen.

Hier finden vielfältige Projekte einen Ort der Verwirklichung, unter anderem die Pflege und Kultivierung der Natur, die ökologische Gebäudesanierung und das Erschließen neuer Lebensräume auf dem Gelände, als auch individuelle Projekte wie ein Seminarzentrum, eine KiTa, ein Tonstudio, eine Künstlerwerkstatt, eine Kultur- und Begegnungsstätte, ein Naturspielplatz, ein Streichelzoo und vieles mehr.

Wir experimentieren mit neuen Formen des Zusammenlebens, praktizieren die soziokratische Entscheidungsfindung und legen großen Wert auf verschiedene Formen der Konfliktlösung, um ein respektvolles, offenes Miteinander zu schaffen und sich selbst entwickeln zu können (z.B. GFK, Forum, Fishbowl).
Als Antwort auf das derzeitige System leben wir eine Alternative, in der wir für Selbstentwicklung, soziale Gerechtigkeit, Humanismus, Kultursensibilität und Fairness stehen. Gerne möchten wir inspiriert werden und inspirieren. Im Austausch mit anderen Gemeinschaften und Menschen, möchten wir ein Ort mit Strahlkraft in die Gesellschaft sein.

Wir arbeiten an Themen der Nachhaltigkeit wie Permakultur, Selbstversorgung, Biodiversitätsförderung, Renaturierung, regenerative Energieversorgung und ökologisches Bauen.

Aktuell haben wir noch Platz frei für weitere Bewohnerinnen und Bewohner. Falls Du Interesse hast uns kennenzulernen, kontaktiere uns unter kontakt@burg-disternich.de. Wir bieten wwoofing, Kennenlern- und Aktionstage an und nehmen Dich gerne in unseren Email-Verteiler auf.

Menü